Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Nur Mitglieder können alle Themen einsehen! Einfach kostenlos anmelden
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 621 mal aufgerufen
 Off-Topic
Sve Offline

Fortgeschrittener Anfänger


Beiträge: 51

07.08.2007 21:12
Tragisches Ende Zitat · antworten

Es wird sich bei Balte sicher schon rumgesprochen haben. Ich wollte noch mal DANKE sagen für die Hilfe!

[color=blue]Heute sind 3 von unserm Pensionsstall ausgeritte. Es regnete zwar, aber die Tochter einer Einstallerin wollte unsern beiden neuen die seit Mitwoch bei uns sind das Gelände zeigen.

Nach einiger Zeit ging das Handy, der X wäre einfach umgefallen ruf den Tierarzt.

X war 24 Jahre alt und lag nun mitten im Wald auf dem Fußgängerüberweg nach dem Galoppberg.
ich setzte mich sofort ins Auto und fuhr mit einer Freundin hin. Ich sagte noch zu ihr: Wenn ein altes Pferd m Wald zusammen bricht dann steht es nicht mehr auf.
Dem war auch so. Als wir etwa 10 Minuten später dort ankamen war er auch schon tot.
Die Besi kniete neben ihm und konnte es nicht fassen.
Sie macht sich super Vorwürfe, dass sie ihn umgestellt hat und soweiter!

Es war echt ein trauriger Anblick. Einfach so nach dem Galopp.

Ich rief dann meine TÄ an und Fragte nach der Nr des Abdeckers, der natürlich heute nicht mehr kommen würde, das war mir klar, denn es war ja schon nach 18h durch.

Dann rief ich meinen Freund an der mit LKW und evt Bocat kommen sollte. Aber der Bobcat würde es nicht schaffen das Pferd bis auf den LKW zu heben. Also rief ich den nächsten Bauern an ob er uns mit dem Träcker helfen würde.

Das wollte er auch, also fuhr ich los und holte ihn ab und brachte ihn zur Unfallstelle.
Die Besi wurde mitlerweile von einer weiteren Einstallerin nach Hause gefahren!

Ich dann mit 2 Träckern im Schlepptau zurück in den Wald, mein Freund kam auch mit dem LKW und sie hieften das Pferd mit dem Träcker dort drauf.

Dann furehn wir den LKW zu uns zum Stall
Das Problem war, dass das Pferd noch Eisen drauf hatte. Die wir natürlich abmachen mußten, weil der Abdecker es sonst nicht mit nimm.
Ich habe dann auf den AB vom Abdecker gesprochen und hoffe das er ihn morgen holt!

Wir haben das Pferd auf dem LKW gelassen und eine Plane drüber gelegt.

Er war 24 Jahre alt, Ein ganz netter Kerl, Vollblut und jetzt.. die Besi tut mir total leid! Schlimmer geht wohl nicht.. sie konnte grad noch abspringen bevor er zusammen brach!

Er hatte an der Gurtlage so ne Art Krampfadern. ich fragte meine TÄ wie soetwas kommen kann, und sie sagte das solche Aussackungen gern mal aufplatzen bei Belastung und die Pferde dann binnen Minuten innerlich verbluten.

Dies wird wohl hier der Fall gewesen sein.
Sicher auch das Wetter.. gestern schwül warm 33 Grad heute nass 18 Grad...

Es tut uns allen endlos leid und wir hoffen das die Besi schnell drüber hinwegt kommt!

So schnell kann es gehen!
[/color]

Janosch142 Offline

Buschtauglich

Beiträge: 298

07.08.2007 21:36
#2 RE: Tragisches Ende Zitat · antworten

Oh Mann... wie schrecklich.

Kay234 Offline

Fortgeschrittener Anfänger

Beiträge: 64

07.08.2007 22:19
#3 RE: Tragisches Ende Zitat · antworten
oh nein die arme besi macht sich jetzt bestimmt die größten vorwürfe.
sowas ist echt schrecklich wenn man dabei ist erst recht.

ich hoffe das die besi sich von dem schock erholen kann und wünsche euch ganz viel kraft um ihr dabei zu helfen.

es ist immer schrecklich wenn man nicht mehr helfen kann
Vaquera Offline

Fortgeschrittener Anfänger


Beiträge: 88

08.08.2007 13:39
#4 RE: Tragisches Ende Zitat · antworten

Das tut mir schrecklich leid für die Besitzerin. Ich hoffe, sie schafft es, einigermaßen schnell darüber hinweg zu kommen, so dass es ihr bald wieder besser geht. Es muss schlimm sein, das eigene Pferd sterben zu sehen, aber vielleicht ist es auch ein Trost für sie, dass sie in den letzten Minuten noch bei ihm war. Ihm hat das bestimmt geholfen.

Carincheeen Offline

Rotzlöffel

Beiträge: 98

08.08.2007 14:28
#5 RE: Tragisches Ende Zitat · antworten

naja da macht man sih natürlich richtige vorwürfe aber im endeffekt kann man da ja nix zu ..!! sch0n schLimm sowas ...

Mister Ed Offline

Admin


Beiträge: 358

09.08.2007 12:22
#6 RE: Tragisches Ende Zitat · antworten

Ich mag so was nicht erleben...

lg Ina & die Bande

«« Musik
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen